Dein Wort in meinem Herzen

Als Christen glauben wir, dass in der Bibel Gott selber zu uns Menschen redet. Durch die Jahrhunderte ist sie deshalb unzähligen Christen Trost in Schwierigkeiten, Ermahnung in Versuchung, Halt im Zweifel, Wegweisung in Entscheidungen gewesen.

Schon im Alten Testament heißt es deshalb:

  • „Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege“ (Ps 119,105 LUT).
  • „Ich behalte Dein Wort in meinem Herzen, damit ich nicht wider Dich sündige“ (Ps 119,11 LUT).
  • „Ich freue mich über Dein Wort wie einer, der große Beute macht“ (Ps 119,62 LUT)

Deshalb haben wir als Gemeinde uns entschlossen, gemeinsam einen Vers pro Woche auswendig zu lernen.

Weitere Infos gibt’s hier.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.