Entspannter Weihnachtsmarkt für Eltern und Kinder

Für Eltern mit kleinen Kindern ist das Gedränge auf dem Weihnachtsmarkt oft mehr nervliche Zerreißprobe als Entspannung. Die Großen müssen schauen wo die Kleinen bleiben – die Kleinen müssen sich unverletzt zwischen all den fremden Beinen und vollen Einkaufstauschen hindurch zwängen.

Für Eltern und Kinder, die den Weihnachtsmarkt lieber entspannt genießen möchtet, gibt es eine Alternative: Schon seit über 12 Jahren findet während dem Weihnachtsmarkt ein Kinderprogramm statt. So können die Eltern in Ruhe bummeln und die Kinder sich genau davon entspannen.

In diesem Jahr findet das Kinderprogramm mittwochs (16.30-17.30 Uhr) und samstags (16.00-17.30 Uhr) für Kinder von 3 bis 8 Jahren  direkt am Weihnachtsmarkt statt (Rathausstraße 6, beim Standesamt). Thematisch bewegt man sich dort „rund um die Weihnachtsgeschichte“ mit Basteln, Singen, Spielen und der Frage, worum es an Weihnachten eigentlich geht.

Angeboten wird das Programm im Rahmen der evangelischen Allianz, einem Zusammenschluss evangelischer Kirchen und Freikirchen. Mittwochs wird es von Mitarbeitern der evangelischen Stadtmission, samstags von Mitarbeitern der Freien Christengemeinde („Max 18“) gestaltet.

Download: Flyer Kinderprogramm Weihnachtsmarkt 2010

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.