Institut für Gemeindegründung

Das Neustadtprojekt ist Teil des „City Mentoring Programm“, einer Initiative, die Gründungen neuer Kirchengemeinden in Deutschland unterstützen möchte. Im Rahmen dieses Programms wurde jetzt das Europäische Institut für Gemeindegründung und Gemeindewachstum ins Leben gerufen. Es soll durch Forschung und Lehre dazu beitragen, Gemeindegründer auszubilden, Gemeinden weiterzuentwickeln und dadurch Städte und Kulturen in Europa zu verändern.

Harald Nikesch und Philipp Bartholomä, Pastoren der „Er lebt“-Gemeinde in Landau, werden dieses Institut mit leiten. Weitere Informationen gibt es unter www.gemeindeinstitut.de oder im Flyer: Europäisches Institut für Gemeindegründung und Gemeindewachstum.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.