Was Christen glauben: Der Brief an die Römer

Am 14.08. starten wir – zusammen mit der „Er-lebt“-Gemeinde in Landau – eine  Predigtreihe zum Römerbrief. Bis Ende Januar 2012 werden wir uns mit den ersten 8 Kapiteln dieses Briefs befassen.

Der Römerbrief war nicht umsonst für die von Luther angestoßene Reformation von großer Bedeutung. Wir finden darin die umfassendste Darstellung der zentralen Wahrheiten des Christentums. Zeitlos gültig und gleichzeitig von erstaunlicher Relevanz für unsere heutige Zeit und unser alltägliches Leben.

14.08. Römer 1,1-17 | Die Kraft des Evangeliums (nur in LD)
21.08. Römer 1,18-32 | Wenn Gott zornig ist
28.08. Römer 2,1-16 | Der Irrweg der Selbstgerechtigkeit (nur in LD)
04.09. Römer 2,17-29 | Der Irrweg der Religion
18.09. Römer 3,1-20 | Die Wahrheit über unser Herz
25.09. Römer 3,21-31 | Gerecht in Gottes Augen (nur in LD)
09.10. Römer 4,1-25 | Gottes atemberaubendes Verpsrechen (nur in LD)
16.10. Römer 5,1-11 | Versöhnung durch das Kreuz

Foto: Robert Csanyi / pixelio.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.